DCNH e.V. - Deutscher Club für Nordische Hunderassen.


Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) Fédération Cynologique Internationale (FCI)

Ziele / Aufgaben / Struktur

Die Ziele des DCNH sind satzungsgemäß:

  • Förderung und Überwachung der Zucht der betreuten Rassen nach den Rassestandards der FCI.;
  • Unterstützung der allgemeinen Zucht-, Vererbung und Verhaltensforschung, der veterinärmedizinischen Krankheitsbekämpfung; 
  • Erhaltung und Festigung der Wesenseigenschaften der Nordischen Rassen als Jagdgebrauchs-, Arbeits-, Hütehunde und Schlittenhunde; 
  • Beratung und Belehrung der Mitglieder in Zucht-, Aufzucht-, Haltungs- und Ausbildungsfragen; 
  • Sportliche Betätigung und Förderung des leistungsbezogenen Sports mit den Hunden und dadurch auch körperliche Ertüchtigung der Mitglieder; 
  • Förderung der rassespezifischen Leistungsfähigkeit der vom DCNH betreuten Rassen;
  • Pflege der Kameradschaft und Geselligkeit der Vereinsmitglieder untereinander;
  • Zusammenarbeit mit F.C.I. anerkannten Vereinen und Züchtern der vom Club betreuten Rassen; 
  • Tierschutz.

Die Erfüllung dieser Aufgaben wird insbesondere durch folgende Maßnahmen und Tätigkeiten verwirklicht:

  • Festlegung der Zucht-, Zuchtrichter-, Ausstellungs-, Leistungsprüfungs-, Tierschutz und Arbeitsprüfungs- sowie Jagdprüfungsbestimmungen in Ordnungen;
  • Zuchtzulassung (ZZL) der Zuchttiere nach den Bestimmungen der jeweils gültigen DCNH-Zucht- und ZZL-Bestimmungen;
  • Zuchtberatung der Vereinsmitglieder und Führung des Zuchtbuches;
  • Überwachung der Zucht, Aufzucht und Hundehaltung durch die Zuchtgremien;
  • Ausbildung von Spezial-Zuchtrichtern und ZZL-Berechtigten sowie Ausbildung und Bestellung von Zuchtwarten und Prüfern;
  • Abhaltung eigener und Unterstützung von Veranstaltungen des VDH im Bereich der Zucht;
  • Unterstützung und Beratung der Mitglieder in Ausbildungsfragen sowie bei der artgerechten sportlichen und jagdlichen Betätigung;
  • Durchführung von hundesportlichen Veranstaltungen wie Trainingslager, Instruktionstage und Schlittenhunderennen;
  • Herausgabe der DCNH-Clubnachrichten (CN) sowie werbender und aufklärender Schriften über die Nordischen Hunderassen.

Zur besseren Durchführung dieser vielfältigen Aufgaben hat der DCNH sich nach nachfolgende Struktur gegeben: 

  • Hauptorgan (Hauptversammlung)
  • Vorstand (VD)
  • Erweiterter Vorstand (EVD)
  • Geschäftsführender Vorstand (GVD)
  • Fachbereich Zucht (FB-Zucht)
  • Erweiterter Fachbereich Zucht (EFB-Zucht)
  • Fachbereich Richter- und Ausstellungswesen (FB-Richter- und Ausstellungswesen)
  • Zuchtrichterausschuss (ZRA)
  • Fachbereich Schlittenhunde (FB-Schlittenhunde)
  • Fachbereich Jagd-, Hüte- und Japanische Hunde (FB- Jagd-, Hüte- und Japanische Hunde)
  • Fachbereich Tierschutz

Zum engeren Zusammenschluss der Mitglieder ist der DCNH nach geographischer Lage in Landesverbände untergliedert.

News
29.11.2021Internationale Epilepsie- und Dyskinesiestudie beim Husky
09.08.2021Anpassung der Beurteilung und Kennzeichnung von erblichen Katarakten
16.06.2021Entwicklung der Welpenpreise.
07.06.2021Studie Einfluss von Transportstress auf die Trächtigkeitsrate von Hündinnen
30.04.2021DCNH Homepage

Termine
10.03.2022Lärchenwald 2022
12.03.2022ZZL LV West
03.04.2022JHV LV West 2022
10.04.2022Zuchtzulassung LV Mitte 2022
23.04.2022Lahn Dill Schau 2022
07.05.2022CACIB Erfurt 2022
14.05.2022CACIB Lingen 2022
27.05.2022ESA Dortmund 2022

Touren
18.02.2022Retzower Heide
25.02.2022Müritz Tour
25.03.2022Weyher Marsch Tour 2022


© 2012-2022 Deutscher Club für Nordische Hunde e.V.   ♦   Konzeption und Realisierung: Marco Tharra   ♦   Gestaltung: Die Henne - Grafik und Konzept
DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.DCNH e.V.